Nicolas Kreutter, Autor auf Formatentwicklung
Nicolas Kreutter entwickelt und pilotiert als Konzepter und Creative Producer neue TV-, Webvideo- und Radioformate für Sender und Produktionsunternehmen.
Formatentwicklung, TV Format entwickeln, neues Fernsehen, Konzepter, Concepter, Creative producer, creative consulting, webvideo formate, radio strategie, storytelling crossmedial, branded entertainment formate, radioseminare
1
archive,author,author-nicolas-kreutter,author-1,cookies-not-set,ajax_leftright,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Author: Nicolas Kreutter

Wer keine Lust hat, bei Regen, im kalten Wind stehend, lauwarmen Glüchwein zu schlürfen oder sich durch überfüllte Kaufhäuser zu kämpfen – dem empfehle ich, das heimische Sofa erst gar nicht zu verlassen! Denn gerade im VoD Bereich gibt es täglich neuen Content, der gute...

Jedes Jahr im Oktober findet im Messestädtchen Cannes in Südfrankreich die weltgrößte TV-Messe MIPCOM statt. Die Branche trifft sich dort zum großen Abverkauf der eigenen Formate. Seit Jahren schon gehen deutsche Produzenten und TV-Sender dort auf Einkaufstour und seit Jahren finden sie auf der MIPCOM...

Jack Ryan ist eine vom inzwischen verstorbenen US-Autor Tom Clancy erdachte Romanfigur, dessen Geschichten sich fast in jeder Bahnhofsbuchhandlung finden. Einige seiner Bücher wurden auch erfolgreich verfilmt. Unter anderem "Jagd auf Roter Oktober" mit Sean Connery und Alec Baldwin als Dr. Jack Ryan oder "Das...

Hand aufs Herz: Wann warst Du das letzte Mal in einem Restaurant essen, das Dir nicht von Freunden empfohlen wurde und dessen Gästebewertungen Du vorher nicht online gecheckt hast? Wann hast Du zuletzt im Urlaub ein Hotel gebucht, das nicht bei Tripadvisor oder in einem...

Keine Keynote über die Zukunft des Fernsehens, keine Aktien-Diskussion, keine Serienempfehlung und kein Marketingvortrag kommt inzwischen ohne das Wort „Netflix“ aus. Netflix ist das neue „Apple“. Fehlt nur noch, dass Menschen in ihre small-talks willkürlich das Wort „Netflix“ einstreuen, um kompetenter und visionärer zu wirken....

Als Netflix vor kurzem die neuesten Umsatz- und Gewinnzahlen vorlegt, musste ich schlucken: Um 40% steigerten sich die Erlöse im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr auf 3,7 Milliarden Dollar. Whow! Grund dafür sind auch die 7,4 Mio. neuer Kunden, die Netflix abonniert haben. Eines fällt...

Es wurde viel geschrieben über die neue, deutsche Serie "Bad Banks". Ich bin nicht über die diversen Onlineartikel, sondern durch eine Kollegenempfehlung, auf die Serie gestoßen und habe mir alle Folgen vorab in der ZDF-Mediathek angeschaut. Meine Erwartungen waren gering. Trotzdem war ich gespannt, weil...

Was in Deutschland zur Zeit undenkbar ist, könnte in der Schweiz bald Realität werden: Mein Heimatland stimmt am 4. März über die wohl umstrittenste Initiative ("No-Billag"-Gesetzesvorlage) der letzten Jahre ab. Was in Deutschland die GEZ ist, ist in der Schweiz die Billag – die Zwangsgebühr...

Leider passiert es auch mir immer öfter, dass ich im linearen Fernsehen nicht mehr die Formate finde, die mich wirklich unterhalten und als Zuschauer fordern. Auch wenn ich das deutsche Fernsehen wegen seiner Vielfalt nach wie vor sehr sehr schätze, gehe ich doch immer öfter...

Am vergangenen Donnerstag ist die Mipcom in Cannes zu Ende gegangen. Auf der Filmrechtemesse  treffen sich alle wichtigen Hollywood-Studios, Fernsehkonzerne, Filmhändler und Produzenten. Die Mipcom gilt als das wichtigste Barometer für die Branche in Europa. Als Formatentwickler ist die Fernsehmesse aus zwei Gründen interessant:   1. Man trifft...