Neue Eigenentwicklung mit SAT.1 - Formatentwicklung
Nicolas Kreutter ist Formatentwickler & Creative Producer für TV-Sender, VoD-/ Audioplattformen und Produktionsfirmen im deutschsprachigen Raum.
Formatentwicklung, TV Format entwickeln, neues Fernsehen, Konzepter, Concepter, Creative producer, creative consulting, webvideo formate, radio strategie, storytelling crossmedial, branded entertainment formate, radioseminare
16894
post-template-default,single,single-post,postid-16894,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_leftright,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Neue Eigenentwicklung mit SAT.1

Neue Eigenentwicklung mit SAT.1

Gemeinsam mit der Tower Productions und dem Sender SAT.1 ist diese Eigentwicklung entstanden. Ein DIY-Format der besonderen Art, das am kommenden Sonntag-Vorabend startet. Hier die Pressemitteilung von Sat.1 mit weiteren Infos:

Wer ist das kreativste Heimwerker-Duo Deutschlands?

Bei der neuen SAT.1-Show „Mit Nagel und Köpfchen“ müssen die acht Kandidatenpaare ab 29. März 2020 nicht nur Kreativität und handwerkliches Geschick, sondern eben auch Köpfchen unter Beweis stellen. In jeder Folge gilt es, zwei Projekte – jeweils ein Möbelstück und ein Raumkonzept – bestmöglich umzusetzen. Die Fachjury mit DIY-Social-Media-Star Jelena Weber, Design-Papst Prof. Wolfgang Laubersheimer und „Dr. Home“ Steven Schneider bewertet die Arbeiten. Das schlechteste Team scheidet am Ende jeder Folge aus.

Moderiert wird die große Kreativ-Challenge von Annett Möller. „Diese Sendung ist ein Muss für alle, die Heimwerken und gute Unterhaltung lieben“, freut sich die Moderatorin. „Unsere Kandidaten lassen sich auf ein großes Abenteuer ein und kämpfen unter Schweiß und Tränen um den Sieg als Deutschlands bestes Heimwerker-Duo. So mancher muss dabei Fehlschläge in Kauf nehmen, nicht nur wenn beim Hämmern was danebengeht. Es wird gelacht, geweint und hart gearbeitet – mit Witz und ganz viel Herz.“

Diese Kandidaten-Duos treten zum Heimwerker-Wettkampf an: Das Ehepaar Tanja (45) und Dieter (49) aus Oberkirch (Baden-Württemberg), die Freunde Rainer (51) und Gerhard (57) aus Ötisheim (Baden-Württemberg) bzw. Rockenhausen (Rheinland-Pfalz), das Paar Jennifer (28) und Dominik (30) aus Hannover, Vater Wolf-Dieter (65) und Sohn Marc (33) aus Moers bzw. Duisburg, das Paar Sara (34) und Daniel (34) aus Köln, die Freundinnen Sylvia (40) und Sarah (24) aus Düsseldorf bzw. Stolberg, Vater Ralf (56) und Tochter Lea (26) aus Neustadt am Rübenberge (Niedersachsen), die Freunde Ralf (50) und Daniel (33) aus Berghausen (Rheinland-Pfalz) bzw. Falkensee (Brandenburg).

„Mit Nagel und Köpfchen“ ab Sonntag, 29. März 2020, um 17:45 Uhr in SAT.1

 

 

Zurück zur Home-Seite